Rundherum im Karpatenbecken 12.-17. Juli 2018 – Ungarn mit Abstechern in die Slowakei und nach Nordserbien

6-tägige Studienreise in historischen Stätten

Termin
12.-17. Juli 2018
Gesamtlänge der Busreise
1000 km
Gruppengröße
6-13 Personen

1. Tag Jüdisches Viertel, Pester Innenstadt und ein atemberaubendes Panorama

Budapest, Kettenbrücke (Lánchíd)
Matthiaskirche (Mátyás-templom)
Burg Buda (Budavár)

Flug während des Vormittags nach Budapest. Transfer zu unserem Carat Boutique Hotel****, im historischen jüdischen Viertel. Begrüßungsschmaus im Lokal Trofea. Dem Rundgang im jüdischen Viertel und dem innersten Stadtbezirk folgt eine einstündige Lichterfahrt auf der Donau, inmitten einer herrlichen Kulisse. Anschließend fahren wir mit der ältesten U-Bahnlinie des europäischen Festlandes zum Hotel zurück.

2. Tag In nördlichen Gefilden

Die geheime Hauptstadt des ungarischen Katholizismus, Gran (Esztergom), war im Mittelalter die wichtigste Pfalz des ungarischen Königreiches. Neutra (Nitra) ist neben Preßburg die älteste Stadt in der heutigen Slowakei. Einladend wirkt in ihrer neuen Buntheit die sehr gepflegte Preßburger Innenstadt nach Überwindung der kommunistischen Jahrzehnte. Das heutige Bratislava war von 1541 bis 1848 unter dem Namen Pozsony die Hauptstadt des ungarischen Königreiches. Übernachtung: https://www.austria-trend.at/de/hotels/bratislava 240 km

3. Tag Győr und das Plattensee-Oberland

Raab (Győr) war während der Türkenkriege einer der letzten Vorposten vor Wien  und hatte daher unschätzbare militärische Bedeutung. Auf dem Martinsberg von Pannonhalma erhebt sich das Benediktinerkloster, das seit 1996 zum UNESCO-Welterbe gehört. Heute Mittag lassen wir uns im noblen Lokal der Herender Porzellanmanufaktur kulinarisch verwöhnen. Nach der Führung in der Minimanufaktur fahren wir nach Veszprém. Die anmutige „Stadt der ungarischen Königinnen“ entstand im frühen Mittelalter auf einem Granitfelsen. Übernachtung: http://www.hoteljade.hu/de 190 km

4. Tag Im Süden von Transdanubien

Schon aus der weiten Entfernung sind die Barocktürme der Benediktiener Abteikirche auf der Halbinsel von Tihany am Balaton zu sehen. Die Stiftsurkunde dieses 1055 erbauten Sakralbaus ist das erste Schriftstück im Ungarischen. Nach einer Kaffeepause in der Stadtmitte von Kaposvár wird Fünfkirchen (Pécs) angepeilt. Die geschichtsträchtige Stadt am Hang des Mecsekgebirges mit mediterranem Flair ist Sitz einer Universität sowie Zentrum der Dobauschwaben. Die landesweit berühmte Winzergemeinde Willand (Villány) befindet sich inmitten der südlichsten Weinbauregion Ungarns. Unser heutiges Abendessen bekommen wir in der Pension Polgár, wo wir auch übernachten: http://polgarpince.hu/polgar-panzio-villany/ 200 km

5. Tag Herunter in die Batschka

In Subotica (Szabadka), der kulturellen Hochburg der nördlichen Batschka-Region im heutigen Serbien (Personalausweis reicht!) wurden zahlreiche Gebäude in der ungarischen Variante des Jugendstils errichtet. Dazu gehören das herrliche Reichle-Palais, die Synagoge und das Rathaus. Nach der Hochwasserkatastrophe von 1879 wurde Szeged gemäß dem Vorbild europäischer Großstädte neu gestaltet. Vor dem Abschiedsabendessen in einem Fischlokal an der Theiß unternehmen wir einen ausgiebigen Rundgang durch die sehenswerte Stadt. Wir übernachten im Hotel Novotel: https://szallas.hu/novotel-hotel-szeged 200 km

6. Tag Die Ungarische Tiefebene

Während des Vormittags, unterwegs zum Budapester Flughafen, nehmen wir das schön gepflegte Kecskemét in der Tiefebene unter die Lupe. Sogar in der Türkenherrschaft blühte die Stadt und genoss das Privileg der Selbstverwaltung. Grundlage des Wohlstandes war die Rinderzucht sowie, darauf aufbauend, der Viehhandel, das Kürschner- und das Kunstschmiedehandwerk. Eine Perle der ungarischen Sezession ist das Rathaus mit seinen glasierten Dachziegeln und der Majolika verzierten Fassade. Abflug nach Frankfurt um 14:45, nach Berlin um 14:30 und nach München um 16:25. 160 km

Der Preis (schriftliche Nachfrage: alexmatyas0419@gmail.com) enthält außer den Flug- und Versicherungskosten folgende Leistungen: